JenaKultur
Kontakt
Musik- und Kunstschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Ziegenhainer Str. 52
07749 Jena

Tel. 03641 4966-10
Fax 03641 4966-88
mks@jena.de

MKS-Außenstelle Lobeda
Platanenstraße 4
07747 Jena

Leitung
Yvonne Krüger

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Ferienkurse

  ©MKS
  ©Eva Schimek

Musikalische Früherziehung, Cajónbau, Aquarellmalerei, Kuscheltiere nähen und vieles mehr

Alle Ferienkurse finden unter den aktuellen Vorgaben zum Infektionsschutz statt und können bei Notwendigkeit abgesagt werden.

©Eva Schimek

Kursbeschreibung

Schwarz-Weiß und Kunterbunt - Der Scherenschnitt ist eine alte und faszinierende Technik, die immer wieder überrascht. Beim Ferienkurs sind Deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt. Wer Lust hat, die verschiedenen Methoden des Scherenschnittes kennenzulernen, zu zeichnen, zu falten, zu kleben und natürlich zu schneiden hat hier viel Spaß.

Kursleitung Eva Schimek - Jenaer Künstlerin (Malerei & Holzschnitt)

Kursinformation

Termin: (3 Tage) Mi., 28.07.- Fr., 30.07.2021, jeweils von 10.00- 13.00 Uhr

Ort: MKS, Ziegenhainer Str. 52

Zielgruppe: ab 7 Jahren

Kursgebühr: 45 € zzgl. 5 € Materialkosten pro Teilnehmer

Mindestteilnehmerzahl: 6 / Maximalteilnehmerzahl: 10

Anmeldeschluss: 19.07.2021

©MKS

Kursbeschreibung

Geschichten erfinden macht Spaß! Aber habt ihr auch schon einmal daran gedacht, eine Geschichte mit bunten Bildern auszuschmücken und daraus ein eigenes Buch zu machen? In diesem Ferienkurs wollen wir schreiben, zeichnen, drucken, malen, viel Spaß miteinander haben und natürlich am eigenen Buch arbeiten! Am Ende des Kurses dürft ihr euer eigenes Buch mit nach Hause nehmen.

Kursleitung

Eva Schimek, Jenaer Künstlerin und Kursleiterin

Kursinformationen

Termin: 09.08.2021 - 13.08.2021, jeweils 10:00–13:00 Uhr

Ort: MKS, Ziegenhainer Str. 52

Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren

Kursgebühr: 75,00 €, zzgl. 5 € Materiakosten

Mindestteilnehmerzahl: 6 / Maximalteilnehmerzahl: 10

Anmeldeschluss: 30.07.2021

©Eva Schimek

Kursbeschreibung

Ein kariertes Pferd, ein kuschliger Hund und ein bunter Drache? Oder doch lieber ein zerzaustes Monster? Sicher habt ihr jede Menge Ideen. In diesem Kurs könnt ihr ein Stofftier entwerfen und herstellen. Das macht Spaß, und eure selbstgemachten Freunde gibt es nur ein einziges mal auf der Welt. Zum Kuscheln, zum Spielen, als Maskottchen oder zum Verschenken.

Kursleitung Eva Schimek (Jenaer Künstlerin - Malerei & Holzschnitt)

Kursinformation

Termin: 16.08. -20.08.2021, jeweils von 10.00- 13.00 Uhr

Ort: MKS, Ziegenhainer Str. 52

Zielgruppe: ab 8 Jahren

Kursgebühr: 75 €, zzgl. 5 € Materialkosten

Mindestteilnehmerzahl: 6 / Maximalteilnehmerzahl: 10

Anmeldeschluss: 04.08.2021

Ferien-Schnupperkurs „Babymusikus für Kinder von 4 Monaten bis 1,5 Jahren zusammen mit ihren (Groß-)Eltern“
©Andreas Hub

Kursleitung: Besjana Cegrani 

Kursinhalt:

„Musik ist Rhythmus, Bewegung, Sprache, Gefühl, ein gemeinsames Erlebnis und einfach Freude. Für uns bedeutet Musik die Grundlage, um Kinder zu fördern und zu begeistern, mit ihnen zu arbeiten, ihre verschiedenen Talente zum Klingen zu bringen und sie in ihrer Individualität kennenzulernen und zu stärken.“

Die Impulse für unterschiedliche Klänge kommen von dem, was die Babys hören - sie ahmen nicht nur Laute, sondern auch die Sprachmelodien nach. In Eltern-Kind-Musikkursen ist eines der wichtigen Ziele, dass Singen zum Teil des Alltags wird. Singen als eine wichtige Kommunikationsform zwischen Eltern und Kindern kann dazu beitragen, die Eltern-Kind Beziehung zu intensivieren und zu stärken. Das erfahren wir in dem Ferienkurs, indem wir verschiedene Lieder und Spiele zusammen gesanglich gestalten und musizieren.

Instrumente erkunden, Instrumente spielen: Verschiedene Aktionsformen ermöglichen die Annährung von Kind und Instrument. Dabei stellt die Erforschung einen ersten wichtigen Schritt bei der Begegnung von Körper und Musikinstrument dar. Die Kinder erfahren, dass verschiedene Bewegungsenergien und -arten unterschiedliche Klangvolumen und Eigenschaften zur Folge haben.

Kursinformationen:

Termin: (2 Tage) Mo., 23.08. + Di., 24.08.  jeweils von 15.00 - 16.00 Uhr

Ort: Großer Saal, MKS, Ziegenhainer Str. 52

Zielgruppe: Für Kinder zwischen 4 Monaten und 1,5 Jahren

mindestens: 5 Kinder, max. 10 Kinder

Kursgebühr: 14 € pro Kind

Anmeldeschluss: 12.08.21

Ferien-Schnupperkurs „Musikalische Früherziehung für Kinder von 3 bis 4 Jahren“
©C. Worsch

Kursleitung: Besjana Cegrani

Kursbeschreibung:

„Musik ist Rhythmus, Bewegung, Sprache, Gefühl, ein gemeinsames Erlebnis und einfach Freude. Für uns bedeutet Musik die Grundlage, um Kinder zu fördern und zu begeistern, mit ihnen zu arbeiten, ihre verschiedenen Talente zum Klingen zu bringen und sie in ihrer Individualität kennenzulernen und zu stärken.“

In diesem Alter fangen Kinder an, immer wiederkehrende rhythmische und melodische Muster in ihre spontan gesungenen Lieder zu integrieren. Sie können außerdem einfache Kinderreime und Kinderlieder wiedergeben, inklusive einfacher assoziativer Bewegungen.

In der musikalischen Früherziehung ist ein wichtiges Ziel die Förderung einer gesunden Kopfstimme. Hierfür eignen sich vor allem Lieder, die mit spielerisch mit der Sprache umgehen und an eine Geschichte gebunden sind, da Kinder in diesem Alter eine ausgeprägte Fantasie haben. Hier werden auch Lieder eingesetzt, die mit Gesten, Bewegung und Tanz gekoppelt sind, um das Kind ganzheitlich zu fordern. Im improvisatorischer Umgang mit der Stimme entdecken Kinder dabei die unterschiedlichen Gebrauchsmöglichkeiten ihrer Sprech- und Singstimme.

Das Experimentieren, Erforschen, Improvisieren und Nachspielen auf verschiedenen Instrumenten ist weiterer Bestandteil des Schnupperkurses.

Kursinformationen:

Termin: (2 Tage) Mo., 23.08. + Di., 24.08.  jeweils von 16.30 - 18.00 Uhr

Ort: Großer Saal, MKS, Ziegenhainer Str. 52

Zielgruppe: Für Kinder zwischen 3-4 Jahren

mindestens: 5 Kinder, maximal 15 Kinder

Kursgebühr: 21 € pro Kind

Anmeldeschluss: 12.08.21

Ferien-Schnupperkurs „Minimusikus für Kinder von 1,5 bis 3 Jahren zusammen mit ihren (Groß-)Eltern“

Kursleitung: Besjana Cegrani

Kursbeschreibung:

„Musik ist Rhythmus, Bewegung, Sprache, Gefühl, ein gemeinsames Erlebnis und einfach Freude. Für uns bedeutet Musik die Grundlage, um Kinder zu fördern und zu begeistern, mit ihnen zu arbeiten, ihre verschiedenen Talente zum Klingen zu bringen und sie in ihrer Individualität kennenzulernen und zu stärken.“

Die Impulse für unterschiedliche Klänge kommen von dem, was kleine Kinder hören - sie ahmen nicht nur Laute, sondern auch die Sprachmelodien nach. In Eltern-Kind-Musikkursen ist eines der wichtigen Ziele, dass Singen zum Teil des Alltags wird. Singen als eine wichtige Kommunikationsform zwischen Eltern und Kindern kann dazu beitragen, die Eltern-Kind Beziehung zu intensivieren und zu stärken. Das erfahren wir in dem Ferienkurs, indem wir verschiedene Lieder und Spiele zusammen gesanglich gestalten und musizieren.

Instrumente erkunden, Instrumente spielen: Verschiedene Aktionsformen ermöglichen die Annährung von Kind und Instrument. Dabei stellt die Erforschung einen ersten wichtigen Schritt bei der Begegnung von Körper und Musikinstrument dar. Die Kinder erfahren, dass verschiedene Bewegungsenergien und -arten unterschiedliche Klangvolumen und Eigenschaften zur Folge haben.

Kursinformationen:

Termin: (3 Tage) Mi., 25.8. + Do., 26.8. + Fr., 27.08. jeweils von 15.00 - 16.00 Uhr

Ort: Großer Saal, MKS, Ziegenhainer Str. 52

Zielgruppe: Für Kinder von 1,5 bis 3 Jahren zusammen mit einer Bezugsperson

mindestens: 5 Kinder, maximal: 10 Kinder

Kursgebühr: 21 € pro Kind

Anmeldeschluss: 12.08.21

Ferien-Schnupperkurs „Musikalische Früherziehung für Kinder von 5 bis 6 Jahren“
©C. Worsch

Kursleitung: Besjana Cegrani

Kursbeschreibung:

„Musik ist Rhythmus, Bewegung, Sprache, Gefühl, ein gemeinsames Erlebnis und einfach Freude. Für uns bedeutet Musik die Grundlage, um Kinder zu fördern und zu begeistern, mit ihnen zu arbeiten, ihre verschiedenen Talente zum Klingen zu bringen und sie in ihrer Individualität kennenzulernen und zu stärken.“

In diesem Alter fangen Kinder an, immer wiederkehrende rhythmische und melodische Muster in ihre spontan gesungenen Lieder zu integrieren. Sie können außerdem einfache Kinderreime und Kinderlieder wiedergeben, inklusive einfacher assoziativer Bewegungen.

In der musikalischen Früherziehung ist ein wichtiges Ziel die Förderung einer gesunden Kopfstimme. Hierfür eignen sich vor allem Lieder, die mit spielerisch mit der Sprache umgehen und an eine Geschichte gebunden sind, da Kinder in diesem Alter eine ausgeprägte Fantasie haben. Hier werden auch Lieder eingesetzt, die mit Gesten, Bewegung und Tanz gekoppelt sind, um das Kind ganzheitlich zu fordern. Im improvisatorischer Umgang mit der Stimme entdecken Kinder dabei die unterschiedlichen Gebrauchsmöglichkeiten ihrer Sprech- und Singstimme.

Das Experimentieren, Erforschen, Improvisieren und Nachspielen auf verschiedenen Instrumenten ist weiterer Bestandteil des Schnupperkurses.

Kursinformationen:

Termin: (3 Tage) Mi., 25.8. + Do., 26.8. + Fr., 27.08. jeweils von 16.30 - 18.00 Uhr

Ort: Großer Saal, MKS, Ziegenhainer Str. 52

Zielgruppe: Für Kinder zwischen 5-6 Jahren

mindestens: 5 Kinder, maximal: 15 Kinder

Kursgebühr: 31,50 € pro Kind

Anmeldeschluss: 12.08.21

©Petra Lieberenz

Kursbeschreibung

Gemeinsame gehen wir auf eine künstlerische Entdeckungsreise in der Natur. Die Formenvielfalt der Pflanzen und deren unendlich vielen Farbnuancen sowie die Landschaft sind Inspiration für eigene Bilder in verschieden Techniken. Augen auf… Seid ihr bereit? Bleistift, Pinsel & Palette warten schon.

Kursleitung

Petra Lieberenz


Kursinformation

Termin: (3 Tage) Mo., 30.08.- Mi, 01.09.2021, jeweils von 10.00- 13.30 Uhr

Ort: MKS, Ziegenhainer Str. 52

Zielgruppe: ab 10 Jahren

Kursgebühr: 55 € zzgl. 5 € Materialkosten pro Teilnehmer

Mindestteilnehmerzahl: 6 / Maximalteilnehmerzahl: 10

Anmeldeschluss: 13.08.2021

Dieser Kurs ist leider bereits voll.

Kursbeschreibung

Erste Schritte in die Welt der Aquarellmalerei. Von einfachen, spielerischen Übungen, um die Technik kennen zu lernen führt der Kurs bis hin zum eigenen Bild. Dabei bleiben die Ergebnisse der Malerei aus Wasser und Farbe immer wieder überraschend.


Kursleitung: Eva Schimek


Kursinformation

Termin: 02.08.- 06.08.2021, jeweils von 10.00- 13.00 Uhr

Ort: MKS, Ziegenhainer Str. 52

Zielgruppe: ab 8 Jahren

Kursgebühr: 75 € zzgl. 7 € Materialkosten pro Teilnehmer

Mindestteilnehmerzahl: 6 / Maximalteilnehmerzahl: 10

Anmeldeschluss: 23.07.2021

Dieser Kurs ist leider bereits voll.
©Maria F. Peters

Kursbeschreibung

Hast Du Lust dein eigenes Musikinstrument zu bauen, um dann gemeinsam zu musizieren? Eine Cajón ist ein Perkussionsinstrument aus Lateinamerika. Sie sieht aus wie eine „Kiste“ aus Holz, auf die man sich setzt, um mit beiden Händen auf einer Schlagfläche zu trommeln. Aber bevor es um Spieltechnik geht, wird gebastelt! Zusammen mit den beiden Kursleitern baust Du Dir Deine eigene Cajón. Die Bausätze, die wir zur Verfügung stellen, sind auch für handwerkliche Laien zu bewältigen. Auch alle Werkzeuge, Schrauben und Akkubohrer werden gestellt. Am nächsten Tag lernen wir dann gemeinsam, ersten Rhythmen zu spielen.

Kursleitung Danny Himmelreich und Udo Hemman

Kursinformation

Termin: (2 Tage) Mittwoch, 25.8. und Donnerstag,26.8. 2021, jeweils von 10.00 - 14.00 Uhr

Ort: MKS, Ziegenhainer Str. 52

Zielgruppe: ab 9 Jahren

mindestens: 6 Kinder, maximal 10 Kinder

Kursgebühr: 56 € zzgl. 43 € Materialkosten (Cajon-Bausatz von Schlagwerk)

Anmeldeschluss: 09.08.2021 (danach verbindliche Bestellung der Cajón-Bausätze)

Kontakt
Musik- und Kunstschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Ziegenhainer Str. 52
07749 Jena

Tel. 03641 4966-10
Fax 03641 4966-88
mks@jena.de

MKS-Außenstelle Lobeda
Platanenstraße 4
07747 Jena

Leitung
Yvonne Krüger

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl
JenaKultur