JenaKultur

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Kontakt
Musik- und Kunstschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Ziegenhainer Str. 52
07749 Jena

Tel. 03641 4966-10
Fax 03641 4966-88
mks@jena.de

MKS-Außenstelle Lobeda
Platanenstraße 4
07747 Jena

Leitung
Yvonne Krüger

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Online-Angebote der Musik- und Kunstschule Jena

Die Musik- und Kunstschule Jena ist dabei, digitale Angebote für die Schüler*innen zu entwickeln.

©JenaKultur / Foto C. Worsch

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Die aktuelle Situation stellt eine echte Bewährungsprobe für die offene Gesellschaft dar, so wie wir Kulturschaffende sie kennen und schätzen. In den Wochen, die uns bevorstehen kommt es daher nicht nur auf Besonnenheit und Solidarität an, sondern auch auf unsere Kreativität. Es sind die Mittel der Kunst, der Bildung und insbesondere der Musik, die einer Gesellschaft auch in kollektiver Zwangsquarantäne, das Gefühl erhalten kann, eine Gemeinschaft zu sein.

Aus diesem Grund versuchen die Lehrerinnen und Lehrer der Musik- und Kunstschule, wo dies möglich ist, über diverse Onlineangebote zu unterrichten bzw. andere Lerninhalte anzubieten. Unsere Kolleginnen und Kollegen werden sich hierzu, wenn noch nicht geschehen, mit den Schüler*innen und Eltern in Verbindung setzen.

Wir freuen uns alle sehr auf ein gesundes Wiedersehen und Musizieren im regulären Musikschulunterricht.

Sie finden uns hier
Kontakt
Musik- und Kunstschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Ziegenhainer Str. 52
07749 Jena

Tel. 03641 4966-10
Fax 03641 4966-88
mks@jena.de

MKS-Außenstelle Lobeda
Platanenstraße 4
07747 Jena

Leitung
Yvonne Krüger

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl
JenaKultur