JenaKultur

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Kontakt
Musik- und Kunstschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Ziegenhainer Str. 52
07749 Jena

Tel. 03641 4966-10
Fax 03641 4966-88
mks@jena.de

MKS-Außenstelle Lobeda
Platanenstraße 4
07747 Jena

Leitung
Yvonne Krüger

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Jenaer Erfolge bei den Bad Sulzaer Musiktagen

SchülerInnen der Musik- und Kunstschule Jena überzeugen durch hervorragende Leistungen.

Die Bad Sulzaer Musiktage haben als Jugend-Musik-Wettbewerb eine lange Tradition. Vergangenes Wochenende bewertete wieder eine Jury die Fähigkeiten der jungen Künstler beim Spielen ihrer Instrumente. 86 Kinder waren insgesamt zum Wettbewerb angetreten. Von den 19 Schülern der Musik- und Kunstschule Jena haben allein 14 mit hervorragendem Prädikat, die restlichen Schüler mit sehr gutem am Wettbewerb teilgenommen - eine besondere Auszeichnung für die jungen Musiker und ihre Lehrer, die sie bei der Vorbereitung auf den Wettbewerb mit großem Engagement unterstützt haben.

9 Schülerinnen und Schüler waren die besten in ihrer Altersgruppe und  erhielten für ihre hervorragenden Leistungen einen 1. Preis: Wilhelm Lätzsch (Kontrabass), Sara Botti Marques (Violine), Elisabeth Merschdorf und Nia Khundadge (Klavier), Elisa Güntzschel, Hans Friedrich Wöhl und Leonard Friese (Akkordeon), Simon Leich (Kontrabass). Der Akkordeonschüler Leonrad Friese erhielt außerdem den Carl-Müllerhartung-Preis für die beste selbst vorgetragene Eigenkomposition. Der siebenjährige Simon Leich konnte als „bester jüngster Teilnehmer“ beim Wettbewerb abschneiden.

Das Konzert der Preisträger sowie die Preisverleihung des Jugend - Musik - Wettbewerbes findet am Samstag, den 9. 11. 2019, 15.00 Uhr auf der großen Bühne des Conference Centers der Toskana Therme statt. Der Eintritt ist frei.

Die Ergebnisse im Überblick

Leonard Friese, Klasse von Stephan Bahr

1. Preis, 23,7 Punkte | Prädikat "hervorragend" | Carl-Müllerhartung-Preis der Stadt Bad Sulza für beste selbst vorgetragene Eigenkomposition


Hans Friedrich Wöhl, Klasse von Stephan Bahr

1. Preis, 24 Punkte | Prädikat "hervorragend"


Elisa Güntzschel, Klasse von Konstantin Ivanov

1. Preis, 23,7 Punkte | Prädikat "hervorragend"


Noah Grajetzki, Klasse von Marius Staible

23,3 Punkte | Prädikat "hervorragend"

Maria Schönherr, Klasse Yvonne Krüger

23,7 Punkte | Prädikat "hervorragend"

Paula Dörnbrack, Klasse Yvonne Krüger

23 Punkte | Prädikat "hervorragend"

Jolanda Ermantraut, Klasse Simone Kayser

22 Punkte | Prädikat "sehr gut"

Paula Günther, Klasse Yvonne Krüger

22 Punkte | Prädikat "sehr gut"

Korrepetition: Helga Assing

Simon Leich, Klasse Christoph Staemmler

1. Preis, 23,7 Punkte | Prädikat "hervorragend", „Bester Jüngster Teilnehmer“

Korrepetition: Helga Assing

Wilhelm Lätsch, Klasse Philine Teige

1. Preis, 24,7 Punkte | Prädikat "hervorragend"

Korrepetition: Helga Assing

Elisabeth Merschdorf, Klasse Sebastian Roth

1. Preis | 25 Punkte | Prädikat "hervorragend"


Nia Khundadze, Klasse Nathalia Kroner

1. Preis, 24,3 Punkte | Prädikat "hervorragend"


Tariku Krause, Klasse von Evangelia Vasileli

23 Punkte | Prädikat "hervorragend“


Samuel Botti Marques, Klasse Sebastian Roth

22,7 Punkte | Prädikat "sehr gut“


Lena Maria Pontes, Klasse Sebastian Roth

22,3 Punkte | Prädikat "sehr gut“


Elsa-Johanna Staemmler, Klasse Helga Assing

22 Punkte | Prädikat "sehr gut“


Matilde Botti Marques, Klasse Sebastian Roth

21 Punkte | Prädikat "sehr gut“

Sara Botti Marques, Klasse Ulrike Zinke

1. Preis, 24,7 Punkte | Prädikat "hervorragend"

Emily Hennig, Klasse Ulrike Zinke

24 Punkte | Prädikat "hervorragend"

Elsa-Johanna Staemmler, Klasse Christin Blumenstein

23,7 Punkte | Prädikat "hervorragend"


Korrepetition: Helga Assing

 

Veranstaltungen
November
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01
Kontakt
Musik- und Kunstschule Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Ziegenhainer Str. 52
07749 Jena

Tel. 03641 4966-10
Fax 03641 4966-88
mks@jena.de

MKS-Außenstelle Lobeda
Platanenstraße 4
07747 Jena

Leitung
Yvonne Krüger

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl
JenaKultur