JenaKultur

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Ort
Volkshaus Jena
Carl-Zeiß-Platz 15
07743 Jena

Zur Webseite

Thementag "Schlagzeug" mit Jugendkonzert tutti pro

Musik / Konzerte

 ©wildundleise
©wildundleise
Sonntag, 10.03.2019 , 11:00 Uhr, Volkshaus Jena
zur Übersicht

Thementag "Schlagzeug" mit Jugendkonzert tutti pro

Profi- und Nachwuchsmusiker an einem Pult

Konzertprogramm:

Jean Sibelius - "Finlandia", Tondichtung für Orchester
Edvard Grieg "Peer Gynt-Suite II" Op. 55
Kurt Engel - "Look out little Ruth" für Marimba und Orchester
Edward Elgar - "Pomp and Circumstance", Op.39 - Marsch Nr. 1 in D- Dur

musikalische Leitung: Eduardo Strausser

Ein Konzert im Rahmen des Thementages »Schlagzeug«.

Veranstalter: Jenaer Philharmonie.

Dieser Tag gehört dem Schlagzeug in all seiner Vielfalt

Schlagzeuger als Solist im Symphoniekonzert – das ist immer noch eine relativ seltene Erscheinung. Eine neue, junge Generation von Schlagzeugern mischt allerdings seit Jahren die klassische Szene auf und zeigt, was alles möglich ist. Fast alles kann heute zum Schlagzeug werden.

Im Zusammenspiel des jungen Schlagzeugers Alexej Gerassimez mit der Jenaer Philharmonie werden wir ganz neue, musikalische Dimensionen erleben. Schlagzeug ist Extremsport, ist Tanz und Gesang. Schlagzeug ist Rhythmus und Melodie zugleich. Der Puls des Schlagzeuges spielt in jeder Kultur eine andere Rolle und ist der treibende Motor in unzähligen Musikgenres.

Höchste Zeit, dass sich die Jenaer Philharmonie einen ganzen Tag dem Pulsschlag der Musik und dem Rhythmus des Lebens zuwendet. Kommen Sie! Staunen Sie! Genießen Sie! Diskutieren Sie! Hören Sie!

Hau’n Sie drauf!

Programmausblick:

11 Uhr: Jugendkonzert tutti pro
Musikerinnen und Musiker des Jugendsinfonieorchesters der Musik und Kunstschule Jena und der Jenaer Philharmonie präsentieren nach gemeinsamer Probenarbeit ihr Konzert und haben sich den Solisten Alexej Gerassimez dazu eingeladen. Ein Projekt im Rahmen der Orchesterpatenschaft "Tutti Pro".

Zwischen 11 und 17 Uhr
· Mitmachkonzert
· Workshops mit Präsentationen
· Kammerkonzert mit Schlagzeug und Tuba
· Stationen
· Best-of-Drums-Lounge

17 Uhr: Sinfoniekonzert
Mit „Frozen in Time“, einem Konzert für Schlagzeug und Orchester des israelischen Komponisten Avner Dorman, der Suite Nr. 8 aus den „Bachianas Brasileiras“ des Brasilianers Heitor Villa-Lobos und dem weltberühmten „Bolero“ von Maurice Ravel unter der Leitung von Eduardo Strausser

Alexej Gerassimez, Schlagzeug
Eduardo Strausser, Leitung

tutti pro – Die Orchesterpatenschaft

Jugendorchester und Berufsorchester zusammenzubringen – dies ist die Idee der gemeinsamen Initiative der Jeunesses Musicales Deutschland und der Deutschen Orchestervereinigung in Verbindung mit dem Verband deutscher Musikschulen.

“Tutti pro” bedeutet nicht nur „volles Orchester“ sondern auch “voller Einsatz”. Die jungen Musiker besuchen zum Beispiel eine Probe ihres Patenorchesters oder ein Profimusiker übernimmt eine Registerprobe oder arbeitet mit den Jugendlichen in einem Workshop, oder das Profiorchester hilft mit Notenmaterial aus. Konzertprojekte, die aus der gemeinsamen Arbeit entstehen, sind eine wunderbare Möglichkeit für Jugendorchester, sich große Werke zu erobern, die alleine vielleicht nicht zu schaffen wären. In welcher Form sie zusammen arbeiten, bestimmen die beiden Orchester selbst.

Die Initiative nimmt junge Menschen in ihrem Können ernst und motiviert sie für das Orchesterspiel. Umgekehrt ist die Begeisterungsfähigkeit und Hingabe der jungen Musiker immer wieder ein Impuls für die Berufsmusiker. Die tutti pro Patenschaften sind Beispiele für eine Gewinn bringende Nachwuchsarbeit, und mit ihrem besonderen Esprit bereichern sie die deutsche Orchesterlandschaft.

Der Erfolg der tutti pro-Patenschaften steckt an. Mittlerweile haben bundesweit über 50 Jugendorchester einen Patenschaftsvertrag mit einem Profiorchester geschlossen.

Veranstaltungsort
Volkshaus Jena
Carl-Zeiß-Platz 15
07743 Jena

Veranstalter
Volkshaus Jena

Das TAGESTICKET gilt für das Programm des Thementages am 10.03.2019 von 11:00 Uhr bis 15:30 Uhr im Volkshaus (inkl. Jugendkonzert tutti pro Konzert). Für das Konzert um 17:00 Uhr wird ein extra Ticket benötigt.

Normalpreis: 10,00 €

6-18 Jahre/Bufdi/Azubi/Student: 5,00 €

Familienkarte 20,- EUR beinhaltet max. 2 Erwachsene + Kinder bis 18 Jahre.

Kinder bis einschließlich 5 Jahre haben freien Eintritt. Ein entsprechendes Ticket kann direkt über die Jena Tourist-Information oder an der Tageskasse erworben werden.

Für die Buchung von Tickets für Rollstuhlfahrer und Schwerbeschädigte + Begleitperson wenden Sie sich bitte direkt an die Jena Tourist-Information, tel. 03641 / 49 80 60 oder per email an tickets@jena.de.

Karten im Vorverkauf erhalten Sie in der Tourist-Information Jena (Ticket-Hotline +49 3641 49-8060)

Bildergalerie
Veranstaltungen
Februar
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 01 02 03
Links
Sie finden uns hier
Ort
Volkshaus Jena
Carl-Zeiß-Platz 15
07743 Jena

Zur Webseite
JenaKultur